Lost Distillery Classic Jericho 0,7 l


Neu

Lost Distillery Classic Jericho 0,7 l

Artikel-Nr.: 47230


innerhalb von 1 bis 5 Tagen lieferbar

43,90

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
Spirituosen, Sirupe und Limonaden mit Farbstoff, wenn nicht anders angegeben. Alle Weine und Sekte enthalten Sulfite.

Versandgewicht: 1,25 kg
1 l = 62,71 €


1 l = 62,71 €

Blended Malt Scotch Whisky, 43%vol


Lost Distillery Classic Jericho ist eine Kombination aus 100% gereiften Single Malt Scotch Whiskys, die in ihrer Zusammensetzung eine moderne Interpretation der legendären Jericho Distillery erschafft.
 

Destillerie Gründer: William Smith (1797-1868),
Landwirt, Whiskybrenner und Pfarrer
Ursprünglicher
Standort:
Nether Jericho, Aberdeenshire
(östliche Highlands)
Eröffnung: 1822
Schließung: 1913
Grund Kostenentwicklung für Gerste und Steuern
Tasting notes: Früchtekuchen, Mandarinen, Kräuter und Vanille


William Smith gründete die Destillerie 1822 an einem Ort, der perfekt geeignet war für Whiskyherstellung in kleinem Umfang. Die Region war berühmt für ihre Gerste, und die umliegenden Berge waren gesegnet mit ansehnlichen Torf-Vorräten. Die nahegelegene Jordan Quelle versorgte die Destillerie mit einem beständigen Strom sauberen Wassers. Der abgelegen Ort half der Destillerie, verborgen und schwer erreichbar für die Steuereintreiber zu bleiben, bevor Destillieren legalisiert wurde. In den 1870ern wurden Sherryfässer zunehmend populär in der Whiskyindustrie. Dieser Trend entwickelte sich aus der Notwendigkeit, Destillat irgendwie zu transportieren zu einem Verfahren, Whisky auf besondere Art reifen zu lassen, für die, die es sich leisten konnten. 1870 wurde Sherry-Fass gereifter Whisky von Jericho beworben als Drink für den anspruchsvollen, reisenden Gentleman.

Jericho wurde dann umbenannt in Benachie, nach dem nahegelegenen Berg. Trotzdem wurde der Whisky noch jahrelang als Jericho verkauft. Mit einem Anflug von Ironie wählte der Destillerie-Gründer den ursprünglichen Namen Jericho, nachdem ein Brand im Anwesen gewütet hatte. Er sah keinen Widerspruch in seinen religiösen Überzeugungen und der anfänglichen Schwarzbrennerei. Die Marke ist letztendlich in Amerika bekannt unter dem Namen Benachie, überall sonst als Jericho.

Als der zweite Weltkrieg heraufdämmerte, fand eine Hochzeitsfeier in der alten Malz-Scheune der Benachie Destillerie statt. Ein altes Fass Benachie Whisky wurde gefunden und hervorgeholt, wahrscheinlich das letzte überhaupt. Die Hochzeitsgäste tanzten die ganze Nacht hindurch und leerten dabei das Fass. Es wird vermutet, daß sie die letzten Menschen waren, die den delikaten, sherryfassgereiften Whisky kosten durften, der zuerst Jericho und später Benachie so berühmt gemacht hat.

Bis heute.


Eine liebevoll und ausführlich recherchierte Geschichte zur Jericho Destillerie findet sich auf:

www.lost-distillery.com


Hersteller: The Lost Distillery Company, Kilmarnock, KA1 2BY, Scotland

 

Zu diesem Produkt empfehlen wir

Ballantines Blended Malt 12 Jahre 0,7 l
24,90 € *
(1 l = 35,57 €)
Versandgewicht: 1,25 kg
Lost Distillery Classic Gerston 0,7 l
43,90 € *
(1 l = 62,71 €)
Versandgewicht: 1,25 kg
Lost Distillery Classic Lossit 0,7 l
43,90 € *
(1 l = 62,71 €)
Versandgewicht: 1,25 kg
Lost Distillery Archivist Selection Jericho 0,7 l
64,90 € *
(1 l = 92,71 €)
Versandgewicht: 1,4 kg
Lost Distillery Archivist Selection Stratheden 0,7 l
64,90 € *
(1 l = 92,71 €)
Versandgewicht: 1,4 kg
*

Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand
Spirituosen, Sirupe und Limonaden mit Farbstoff, wenn nicht anders angegeben. Alle Weine und Sekte enthalten Sulfite.


Auch diese Kategorien durchsuchen: The Lost Distillery Company, Blended Scotch Whisky, Getränke für Jena und Umgebung