Drucken

Guadeloupe

Guadeloupe

Guadeloupe

Guadeloupe ist Teil der Kleinen Antillen und ein Überseedepartement Frankreichs. Guadeloupe ist damit Teil der Europäischen Union. Zusammen mit Martinique, Saint-Barthélemy und Saint-Martin bildet es die Französischen Antillen. Guadeloupe besteht aus acht bewohnten sowie weiteren kleinen unbewohnten Inseln.

Das Klima ist von subtropischen Temperaturen durch Passatwinde und von moderater Feuchtigkeit gekennzeichnet. Die Anbaubedingungen für Zuckerrohr sind an den Füßen der Berg- und Vulkan-Massive ideal. Das hier wachsende Zuckerrohr hat einen höheren Anteil an Spurenelementen und Zucker als anderswo und ist damit von besonderer Qualität. Angeblich ist es das beste der Karibik.

Wie auch auf den anderen französisch-sprachigen Inseln üblich wird auf Guadeloupe Rhum Agricole hergestellt. Das heißt die Basis für die Fermentation bildet nicht Melasse, sondern frisch gepresster Zuckerrohrsaft. Der Charakter des Rums ist deutlich fruchtig, unbeschwert, manchmal leicht trocken.