Drucken

Hell & Lager

Fassbier Hell & Lager

Fassbier Hell & Lager

Der Biertyp des Hellen oder Lagerbieres begann sich erst Anfang des 20. Jahrhunderts gegen das Dunkle durchzusetzen. Die Biere sind mild gehopft und verwenden Malz, welches bei niedrigen Temperaturen gedarrt wurde und daher keine Röstaromen mitbringt. In manchen Regionen (z.B. Tschechien, Ostdeutschland) sind die Hellen Biere diejenigen mit niedrigerem Gehalt an Stammwürze und Alkohol, die somit für erfrischenden Genuss im Sommer gedacht und geeignet sind. In anderen Gegenden (z.B. Bayern) unterscheiden sie sich im Gehalt an Stammwürze und Alkohol nicht vom Pils, wohl aber in den Bitterwerten.
Es gibt somit eine enge Verwandschaft zum Export, und wo genau die Grenze gezogen wird sieht wohl jede Brauerei etwas anders.


Anzeige pro Seite
Sortieren nach
Artikel-Nr.: 3481

Mildes Lagerbier, 4,9%vol,
Bei Fassbier keine öffentliche Preisangabe. Preis oder Login auf Anfrage.

0,00 *
Versandgewicht: 45 kg


innerhalb von 1 bis 5 Tagen lieferbar

Artikel-Nr.: 3651

Vollbier Hell, 5,0%vol
Lagerbier nach typisch bayerischer Brauart, angenehme Malzsüße, wenig Bittere
Bei Fassbier keine Preisangabe. Preis auf Anfrage.

0,00 *
Versandgewicht: 40 kg


innerhalb von 1 bis 5 Tagen lieferbar

*

Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand
Spirituosen, Sirupe und Limonaden mit Farbstoff, wenn nicht anders angegeben. Alle Weine und Sekte enthalten Sulfite.